Sie sind hier: Angebote / DRK-Suchdienst

Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Ansprechpartner

Herr
Herr Ingo Ulrich

Tel.: (03581) 36 24 53
Ingo.Ulrich@ich-will-keinen-spamDRK-Goerlitz.ich-will-keinen-spamde

Kontakt

DRK Kreisverband Görlitz
Stadt und Land e.V.

Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: (03581) 36 24 10
Fax: (03581) 36 24 44
info@ich-will-keinen-spamDRK-Goerlitz.ich-will-keinen-spamde

Folgen Sie uns auf:

Petra Mustermann

Suchdienst

Die lange Suche nach den Vermissten: DRK Suchdienst wird 70 Jahre

Am 18.10.1945 richtet das Deutsche Rote Kreuz in Hamburg einen Suchdienst zur Auffindung von vermißten deutschen Soldaten und Zivilisten ein. Die Schicksale von Millionen von Menschen, die im Zweiten Weltkrieg verschwanden, hat der Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes bis heute aufgeklärt. Die Sehnsucht nach Gewissheit lässt Angehörige und die Mitarbeiter des DRK keine Mühe scheuen. Die Suche nach Angehörigen, die seit dem Zweiten Weltkrieg vermisst werden, bleibt ein wichtiges Aufgabenfeld. Im vergangenen Jahr erreichten knapp 14.000 Anfragen diesbezüglich das DRK. In mehr als 4.300 Fällen konnten Auskünfte über das Schicksal der Gesuchten gegeben werden.

Öffnungszeiten Görlitz:
jeden 1. Donnerstag im Monat,
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr,
Lausitzer Str. 9, 02828 Görlitz

Ansprechpartner für Suchanfragen in Görlitz
Ingo Ulrich ist Ehrenmitglied im DRK. Er betreut seit 25 Jahren den Suchdienst in Görlitz.

"Auch nach der Jahrtausendwende, 70 Jahre nach dem Ende des 2.Weltkrieges, werden noch immer 1,4 Millionen Deutsche vermisst."

Suchen Sie selbst nach Angehörigen?

  • Wenn Sie als Eltern nach ihren verschollenen Kindern suchen …
  • Wenn Sie wissen wollen, wer ihre Eltern sind und wo ihre Verwandten heute leben …
  • Wenn Sie Gewissheit über Namen und Schicksale haben wollen …

… wenden Sie sich vertrauensvoll an den Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes.

Bitte vergessen Sie nicht, die genauen Personalangaben mitzuteilen:
 
Gesuchte(r): Familienname, Vorname,
             Geburtsdatum, Geburtsort,
             letzte Anschrift und seit wann vermisst.
 
Suchende(r): Familienname, Vorname,
             Komplette Anschrift und     
             Verwandtschaftsverhältnisse zur gesuchten
             Person.

Internationale Suche

Auch heute ist der DRK-Suchdienst Anlaufstelle für Menschen, die aufgrund aktueller Kriegen und bewaffneter Konflikten, Katastrophen, Aussiedlung, Flucht, Vertreibung und Migration nicht wissen, wo sich ihre Angehörigen befinden. Der DRK-Suchdienst unterstützt Menschen, die unfreiwillig voneinander getrennt und dabei in unterschiedliche Länder verstreut wurden, in ihrem Wunsch, wieder zusammen in einem Land zu leben.